Die Grundlagen der Zahnfleischerkrankung

Die Zahnfleischerkrankung ist eine Infektion des parodontalen Gewebes, das die Zähne unterstützt. Zu diesen Geweben gehören das Zahnfleisch, die parodontalen Bänder und der Kieferknochen. Auch Parodontalerkrankung genannt, beginnt dieser Zustand mit bakterienbelasteten Plaques, die das Zahnfleischgewebe reizen. Wenn diese Plaque nicht mit einer gründlichen Bürste und Zahnseide entfernt wird, verwandelt sie sich in eine harte…

Read More

Eine Munddusche kann die Schwächen von Zahnseide angehen

Zahnmedizinische Dienstleister diagnostizieren und behandeln Mundkrankheiten, damit die Patienten eine optimale Mundgesundheit erreichen können. Noch einflussreicher als in der Praxis sind vielleicht die täglichen Mundhygienepraktiken der Patienten. Für Menschen mit Parodontitis – ob aktiv oder verhaftet – ist eine gleichbleibend hohe Mundhygiene unerlässlich, da sie aufgrund der Vorgeschichte der Parodontitis in die Kategorie mit erhöhtem…

Read More

Ist ein Munddusche ein wirksamer Interdentalreiniger?

Neue Forschungen haben gezeigt, dass der Munddusche (aka dental water jet, water flosser) Blutungen und Zahnfleischentzündungen besser reduziert als Zahnseide. Drei Studien mit drei verschiedenen Spitzen haben diesen Effekt bewiesen. (1,2,3) Eine Studie aus dem Jahr 2011 ergab, dass sowohl die Düsenspitze als auch eine neue Spitzenkonfiguration mit drei dünnen Büscheln aus weichen Borsten signifikant…

Read More